Kinder

Mit ca. 6 Jahren brechen immer mehr 
bleibende Zähne durch und können bei 
Fehlstellungen mithilfe einer kieferorthopädischen Behandlung in die richtige Richtung korrigiert werden.

weiter

Teenager

Zwischen dem 10. und 14. Lebensjahr spricht der Kiefer besonders gut auf eine KFO-Behandlung an, da zu diesem Zeitpunkt viele Zähne wechseln und natürliches Wachstum stattfindet.

weiter

Erwachsene

Für das Tragen einer kieferorthopädischen Apparatur gibt es heutzutage keine Altersbegrenzung mehr. Strahlendes Lächeln voraus! Lesen Sie hier alles über Ihre "unauffälligen" Möglichkeiten.

weiter

Warum Kieferorthopädie?

Kieferorthopädie (KFO) hat bei Weitem nicht nur die Aufgabe, für ein strahlendes, perfektes Lächeln zu sorgen. Die KFO betrachtet den Zahn und sein komplettes Umfeld – also den Schädel, die Muskulatur, die Kiefergelenke sowie die Zusammenhänge zwischen dem Kiefer und dem gesamten Körper. Denn Zahnfehlstellungen können nicht nur zu Karies und Zahnfleischentzündungen führen – Zahnfehlstellungen können sich auch auf den ganzen Körper auswirken. Prävention ist daher in der KFO ein Schwerpunktthema.

Die Grundlage unseres Handelns ist eine fundierte Diagnostik, auf der wir unsere individuellen Behandlungsabläufe aufbauen. Unser Anspruch ist dabei stets, jedem Patienten mit Freude und Engagement zu geraden Zähnen zu verhelfen. Vertrauen, Transparenz und Kompetenz ist die Basis unserer täglichen Arbeit. In der KFO ergeben sich oft verschiedene Therapiemöglichkeiten, die wir unseren Patienten ausführlich und detailliert erklären. Das komplette Praxisteam steht Ihnen jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite. Sprechen Sie mit uns!

Interdisziplinäre
Behandlung

In der modernen Kieferorthopädie spielt das Ineinandergreifen verschiedenster Fachrichtungen eine große Rolle, um für den individuellen Patienten das optimale Behandlungsergebnis zu erzielen. So ist es keine Besonderheit, das vor und während einer kieferorthopädischen Behandlung Rücksprache mit Zahnärzten, Mund-/Kiefer- und Gesichts-Chirurgen, Logopäden, HNO-Ärzten oder Physiotherapeuten und Kinderärzten gehalten wird. Nur durch die enge Zusammenarbeit und Absprache mit den überweisenden Kollegen ist ein ganzheitliches Betrachten des Kauorgans und der dentalen Situation möglich. Die interdisziplinäre Behandlung steht deshalb bei uns im Vordergrund. 

weiter

Sie kennen uns noch nicht?
Hier stellen wir uns vor.

Die kieferorthopädische Praxis Dr. Kübler besteht nun schon seit über 40 Jahren. Lernen Sie hier das aktuelle, mehrsprachige Praxis-Team kennen.

weiter

Für jeden Patienten die passende Apparatur

Bei der kieferorthopädischen Behandlung kommen viele verschiedene Apparaturen zum Einsatz. Lesen Sie hier mehr über lose und feste Zahnspangen.

weiter

Service für Alle: Fragen, Antworten und Mehr!

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen und unsere Antworten darauf. Sollten Sie weitere Fragen haben, kontaktieren Sie uns. Wir helfen Ihnen gerne.

weiter

Hallo!

Wir sprechen deine Sprache

Merhaba!

Dilinizi konuşuyoruz.

لغتك

نحن نتكلم

привет

мы говорим на вашем языке

Hello!

We speak your language.

Bonjour!

Nous parlons votre langue.